Welpenschule

Welpenschule

Immer freitags um 19:00 Uhr und samstags um 11:30 Uhr 

Dein neues Familienmitglied ist endlich eingezogen – Herzlichen Glückwunsch!

Du hast viele Fragen, möchtest wissen, auf was du am besten achten solltest und wie du deinen Welpen zu einem sicheren Begleiter in deinem Alltag machst? Dann bist du in der Welpenschule gut aufgehoben.

Die ersten Wochen deines Welpen sind wegweisend für sein ganzes Leben. Gerne nehme ich dich an die Hand und unterstütze dich bei der Erziehung deines Welpen – für einen gelungenen Start ins Hundeleben.

Was passiert in der Welpenschule?

In der Welpenschule legen wir den Grundstein für eine entspannte und harmonische Mensch-Hund-Beziehung und führen die Welpen spielerisch an viele Bereiche der Grunderziehung heran.

Durch einen ausgewogenen Mix aus Welpenspiel- und Lernphasen, haben die Welpen den nötigen Sozialkontakt und lernen, sich trotz Anwesenheit anderer Hunde, auf ihre Besitzer zu konzentrieren.

Warum keine reine „Welpenspiel-Gruppe“?

Mir ist besonders wichtig, dass die Welpen den größeren Fokus auf ihre Besitzer, als auf andere Hunde legen. Denn im Alltag fordern wir von unseren Hunden, dass sie brav neben uns laufen, nicht zu anderen Hunden hinstürmen, sich aus dem Spiel abrufen lassen etc. Wenn der Welpe nun von klein auf lernt, dass andere Hunde bedeuten, dass jetzt reine „Spielzeit“ ist, wird es ihm später bei Hundesichtung umso schwerer fallen, auf seinen Menschen zu hören.

Denn der Mensch war schon damals in der Welpenschule nicht so wichtig für seinen Hund…

Daher liegt der Fokus in meiner Welpenschule auf dem Teamwork von Mensch und Hund. Durch die Mischung aus Spiel- und Lernzeit, werden die Bereiche Sozialkontakt und Grundgehorsam abgedeckt.

Du siehst, es werden alle Komponenten beachtet, die für das weitere Hundeleben von Bedeutung sind.

Themen sind unter anderem…

  • Aufbau der Grundsignale (Sitz, Platz, Position halten)
  • Aufmerksamkeit des Hundes bekommen und halten
  • Aufbau des Rückrufsignals
  • Laufen an lockerer Leine
  • Ruhe lernen und auf einer Decke bleiben
  • Sicherer Umgang mit Außenreizen

Außerdem ist hier Platz für all deine Fragen wie z. B. zur Stubenreinheit, Ruhebedürfnis, etc.

Vorteile

  • Professionelle Betreuung von Anfang an
  • Training in kleinen Gruppen (max. 6 Teilnehmer)
  • Kontrollierte Spielphasen
  • Stärkt die Bindung zwischen dir und deinem Hund
  • Hoher Spaßfaktor

Voraussetzung

Beim ersten Treffen bitte den Impfpass des Welpen mitbringen. Warte bitte nicht die zweite Impfung ab. Die Grundimmunisierung ist zunächst ausreichend.

Ich freue mich auf dich und deinen Hund!

Facts

Wer: 2 – 6 Teilnehmer, für Hunde zwischen der 8. und ca. 18. Lebenswoche

Wann: Freitags um 19:00 Uhr und Samstags um 11:30 Uhr

Wo: Treffpunkte sind u. a. in 65936 Frankfurt/Sossenheim und/oder 65931 Frankfurt/Sindlingen
(Genauer Treffpunkt wird vorab per E-Mail bekannt gegeben)

Dauer: Fortlaufend

Investition: 8 Stunden à 60 Min. – 180,- Euro

Für einen optimalen Start ins Hundeleben empfehle ich das Welpenerziehungs-Paket (eine Kombination aus Einzel- und Gruppenstunden). Sprich mich hierzu gerne an.

Nach der Welpenschule steht dir nichts im Wege in der Gruppe „Alltagshelden“ durchzustarten und den Grundgehorsam deines Hundes weiter zu festigen.

Kundenstimmen

Marley

von Andrea A.

Die Welpenschule hat uns sehr gut gefallen. Yvonne hat uns von Anfang an in Einzelstunden und der Welpenschule begleitet. Als Ersthund-Besitzer hatten wir eine Menge Fragen und waren uns oft unsicher. Mit dem Wissen, dass Yvonne uns vermittelt hat, konnten wir unsere Unsicherheit schnell ablegen. Marley und ich sind ein tolles Team geworden.

Wir freuen uns weiterhin dabei zu sein.

© hampelhund - Yvonne Hampel. Alle Rechte vorbehalten.