Social Walk – Hundebegegungstraining

Social Walk – Hundebegegungstraining

Immer Sonntags um 10:15 Uhr

Der Social Walk ist ein Hundebegegnungstraining für Menschen mit verhaltensoriginellen Hunden.

Hunden, die bei Begegnungen mit Artgenossen (z. B. durch Angst oder Aggression – insbesondere Leinenaggression) in eine erhöhte Erregungslage geraten, soll die Möglichkeit gegeben werden zu lernen, dass sie sich trotz der Anwesenheit anderer Hunde entspannen können und ruhige Verhaltensweisen lohnenswert sind.

Beim Social Walk üben wir gezielt Hundebegegnungen und festigen den Grundgehorsam. Die Hunde sind in dieser Gruppe alle an der Leine gesichert.

Der Social Walk ist eine Gruppenstunde, die je nach Thema an einem festen Ort stattfindet oder auch als Spaziergang durchgeführt wird.

Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie unangenehm das Gefühl ist, einen Hund an der Leine zu haben der bei Hundebegegnungen plötzlich unruhig wird und wie schwierig es auch sein kann in diesen Situationen ruhig zu bleiben um den Hund nicht noch mehr zu verunsichern. Bei dem Social Walk triffst du auf Gleichgesinnte, die deine Ängste und Sorgen verstehen und teilen. In solch einem Rahmen fällt es leichter mit seinem Hund zu arbeiten und auch zu sehen, dass man nicht alleine mit seinem “Problem” ist. Auch der Austausch mit anderen Hundehaltern kann befreiend sein.

Die Social Walks sind insbesondere geeignet für:

  • Hunde, mit einer Leinenaggression
  • Hunde, die gegenüber Artgenossen unverträglich sind
  • Hunde, die unsicher im Umgang mit Artgenossen (oder Menschen) sind
  • Junghunde oder erwachsene Hunde, die bei Hundebegegnungen sehr aufgeregt und dadurch nicht mehr ansprechbar sind
  • Hundehalter, die an sich arbeiten möchten, bei Hundebegegnungen ruhig und entspannt zu bleiben

Voraussetzung:

Du weißt noch nicht so richtig, wie du Hundebegegnungen entspannter gestalten kannst? Dann ist für dich die Teilnahme am Kombi-Paket „Hundebegegnung“  das Richtige.

Du hast bereits fleißig trainiert und möchtest das Erlernte in einer Hundegruppe/unter Ablenkung festigen? Super, dann ist eine erste Einzelstunde zum Kennenlernen und Einschätzen deines Hundes nötig.

Sprich mich gerne an, wenn du dir unsicher bist, welche Variante für dich und deinen Hund geeignet ist.

Ich freue mich auf dich und deinen Hund!

Facts

Wer: 3-7 Teilnehmer, für jeden Hund geeignet

Wann: Sonntags um 10:15 Uhr

Wo: 65936 Frankfurt/Sossenheim und Umgebung (10-15 km) (Genauer Treffpunkt wird vorab per E-Mail bekannt gegeben)

Dauer: 60 Min./pro Trainingsstunde

Investition: Pro Spaziergang 25,- EUR

Alternativ kannst du die Stunden auch über deine Trainingskarte buchen:

  • 5er-Karte: 115,- EUR
  • 10er-Karte: 220,- EUR
  • 20er-Karte: 430,- EUR

Kundenstimmen

Lucky

von Michelle L.

Lucky war immer so aufgeregt, wenn er einen anderen Hund gesehen hat, dass wir wirklich NIE einen entspannten Spaziergang hatten. An Freilauf mit sicherem Rückruf war gar nicht zu denken, sobald ein anderer Hund da war. Durch Yvonne haben wir es endlich geschafft das zu Händeln und Hundebegegnungen schaffen wir jetzt ganz entspannt. Oft läuft es mittlerweile ohne Leine besser als mit.

Luckys Fokus ist mittlerweile total bei mir und er kennt auch seine „Spielregeln“. Das Training mit Yvonne macht uns beiden echt viel Spaß und sie nimmt sich auch wirklich Zeit, um auf jeden eingehen zu können und Fragen zu beantworten.

Frieda und ich konnten schon nach ein paar Einzelstunden bei Yvonne am Social Walk teilnehmen.

Für uns waren Hundebegegnungen davor der pure Stress und sowohl Frieda als auch ich waren einfach überfordert und unsicher.

Durch Yvonne haben wir verschiedene Möglichkeiten für verschiedene Situationen gelernt – ich bin begeistert von Yvonnes Variabilität, so das sie für uns immer Lösungen hat, mit denen ich mich wohl und sicher fühle.

Aufgrund der wechselnden Mensch-Hund-Teams im Social Walk haben Frieda und ich jede Woche die optimale Situation, die stressigen Alltagssituationen positiv und entspannt zu üben und selbstsicherer durch den Hunde(halter)-Alltag zu gehen.

Frieda

von Elena B.

Sally

von Christina und Florian

Nach einem ersten Kennenlernen in Einzelstunden nehmen wir am Social Walk teil.

Hier wird immer auf die Belange der einzelnen Besitzer/innen und ihrer Hunde eingegangen. Insbesondere die Fokussierung auf Hundebegnungen haben uns bei unserer Hündin sehr geholfen.

Yvonne steht mit Rat und Tat zur Seite und hat bei allen Belangen einen Rat.

© hampelhund - Yvonne Hampel. Alle Rechte vorbehalten.