Profi-Gruppe

Profi-Gruppe
Samstags 11:00 Uhr
​- Einstieg jederzeit möglich -

Stell dich der Herausforderung!

In der Profigruppe werden die Anforderungen an dich und deinen Hund gesteigert. Die Übungen werden schwieriger und die Ablenkung wird gesteigert. Du darfst die Kursthemen mitentscheiden und deine Wunschthemen einbringen.

Außerdem arbeiten wir in dieser Gruppe darauf hin, dass du mit deinem Hund einen kompletten Spaziergang (vom Aussteigen aus dem Auto bis zum Einsteigen ins Auto) in der Hundegruppe ohne Leine machst. Dein Hund orientiert sich dabei an dir, läuft neben dir trotz Ablenkung anderer spielender Hunde und du lernst deinen Hund sicher bei dir zu führen.

Kursinhalte können unter anderem folgende sein:
  • Ruhiges Warten unter Ablenkung
  • Leinenführigkeit & Orientierung am Halter 
  • Bleiben im Sitz & Platz
  • Rückruf unter Ablenkung
  • Stop-Signal
  • chevron-right
    Impulskontrolle & Kooperation
  • chevron-right
    Stadttraining
Voraussetzung:
Dein Hund ist sozialverträglich. Wenn du dir nicht sicher bist, ob der Kurs für dich und deinen Hund geeignet ist, sprich mich einfach an.
Ich freue mich auf dich und deinen Hund!
Facts
Wer:
4-6 Teilnehmer, für jeden sozialverträglichen Hund (ab 6 Monate) geeignet
Wann:
Samstags 11:00 Uhr
Wo:
65936 Frankfurt/Sossenheim und Umgebung
 (Genauer Treffpunkt wird vorab per E-Mail bekannt gegeben)
Dauer:
60 min pro Gruppenstunde (Einstieg jederzeit möglich)
Investition:
5er-Karte: 95,- EUR
10er Karte 185,- EUR
20er Karte 360,- EUR

Wenn du noch nicht bei mir im Training warst, freue ich mich auf ein erstes Telefonat mit dir. Bevor du in der Gruppe startest treffen wir uns zu einem persönlichen Kennenlernen und Einschätzen deines Hundes in Form einer halben Einzelstunde (30 min à 35,- EUR) in Sossenheim. Denn für ein erfolgreiches Training ist es wichtig, dass zwischen Trainer und Hundehalter die Chemie stimmt und ein gutes Vertrauensverhältnis besteht. 
Hinweis: In diesem Gruppenkurs dreht sich alles um die Grunderziehung deines Hundes. Größere Themen wie Leinenaggression, extreme Ängstlichkeit usw. bedürfen einem intensiven sowie individuellen Training und können deshalb nicht in der Erziehungsgruppe behandelt werden. Wenn du dir unsicher bist, ob du besser im Kurs oder im Einzeltraining aufgehoben bist – sprich mich bitte an und wir finden einen Weg.